PAIDI – Kindermöbel, Jugendmöbel, Schreibtisch, Hochbett & Co.

 

Pelipal gilt als die Nummer 1 Marke für Badezimmer-Möbel. So sagt es der hauseigene Werbeslogan. Und diese Einstufung ist gar nicht mal so abwegig. Mit nunmehr 111 Jahren Erfahrung gilt das Traditionsunternehmen als europaweit führender Hersteller von Badmöbeln und Spiegelschränken. Das sind ein ganzer Haufen Einsen für eine erstklassige, ausgezeichnete Qualitätsmarke mit der Nase ganz weit vorne, wenn es um die Produktion von zeitlosen Badmöbeln geht, die in Qualität und Funktionalität kaum zu überbieten sind.

 

Sichere und flexibel mitwachsende Möbel für Kinder und Jugendliche

Möbel für Kinder sind speziell

Im Kinderzimmer ist immer viel los – und das muss auch so sein! Entsprechend vielseitig müssen Kinderzimmermöbel sein. Hier sollten nicht einfach ganz normale Möbel zum Einsatz kommen. Kindermöbel haben besondere Anforderungen an die Sicherheit, Robustheit, Hygiene und Flexibilität. Deshalb hat sich PAIDI auf Möbel fürs Kinderzimmer spezialisiert. Die verschiedenen Modelle haben eines gemeinsam: Höchste Qualität! So können Sie sich darauf verlassen, dass ein Paidi-Möbel viel mitmacht.

Kinderzimmer mit Pfiff von PAIDI

Kinder haben viel Fantasie. Damit diese nicht durch langweilige Möbel verloren geht, sind die Kindermöbel von Paidi besonders kreativ gestaltet und mit vielen möglichen Spielfunktionen ausgestattet. So sind die Betten und Hochbetten erweiterbar: Zum Beispiel gibt es Zelte, Vorhänge, Baldachine, Leitern, Rutschen, Ablagen, Schubladen, Kletterbäume und Schaukeln! Diese können optional am Bettgestell montiert werden und erweitern so jedes Bett zu einem Abenteuerspielplatz.

Ein Bett zum Wohlfühlen

Das Bett ist für Kinder ein besonderer Ort. Das Kinderbett sollte ein spezieller Wohlfühlort sein, an dem Ihr Kind sich sicher und geborgen fühlen kann. Paidi Kinderbetten sind optisch ansprechend und in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Ein Einzelbett lässt sich mit Zusatzmodulen leicht erweitern, z. B. mit einem Baldachin oder mit einem Aufbau zum Etagenbett. Auch ein Kasperletheater, ein Kaufladen, eine Schreibtafel, ein Boxsack, ein Basketballkorb, oder eine Kletterwand lassen sich anbauen.

Auch für Jugendliche die passenden Möbel

Sobald es in die Schule geht, verwandelt sich ein Kinderzimmer nach und nach zum Jugendzimmer. Spätestens, wenn der erste höhenverstellbare Schreibtisch als Möbelstück dazukommt, verändert sich auch die Nutzung des Zimmers. Auch die Einrichtung muss sich dem anpassen. Denn wenn die Kinder größer werden, wachsen auch ihre Ansprüche an das Zimmer. Wenn Chillen statt Spielen angesagt ist: Auch für ein Jugendzimmer gibt es von Paidi die richtigen Möbel: Jung, dynamisch, praktisch und cool.

Stauraum für alle Schätze – Ordnung muss sein

Ein Dauerthema in Zimmern von Kindern und Jugendlichen: Das Aufräumen. Gut, dass die Möbel von Paidi auch hierfür viele praktische Lösungen bieten. Kommoden mit vielen Schubladen oder auf Rollen, geräumige Kleiderschränke, Regale für Bücher und CDs, Nachtkommoden und Bettkästen – viele Möglichkeiten, um alles zu verstauen, was wichtig ist. Und um es schnell wiederzufinden, wenn es gebraucht wird.

Paidi Kindermöbel – stabil und für jeden Spaß zu haben

Bei der Konstruktion der Kinderzimmermöbel haben die Experten von Paidi besonders darauf geachtet, dass die Möbel stabil und robust sind, damit sie alles mitmachen können, was Ihre Kinder gerne machen. Rumtoben, springen, klettern, malen, basteln… Möbel für das Kinderzimmer erleben fast so viel wie die Kinder selbst und müssen dabei so einiges aushalten können. Gut, wenn sie so stabil und sicher gebaut sind, wie die Möbel von Paidi. Auch sind die Holzmöbel besonders gut abwischbar und damit leicht sauber zu halten, auch wenn mal etwas daneben geht: Die Oberflächen sind speichel- und schweißecht.

Volle Sicherheit beim Spielen im Kinderzimmer

Bei den Kindermöbeln von Paidi sind alle Ecken und Kanten besonders abgerundet und es wurde bei der Gestaltung darauf geachtet, dass die Verletzungsgefahren minimiert sind. Dies gilt besonders für die Hochbetten von Paidi, die mit Ihren Kletterfunktionen ja dafür gedacht sind, dass die Kinder sich darauf austoben können. Egal ob Leiter, Treppe, Rutsche oder Kletterseil – damit nichts passieren kann, sind alle Bauteile der Betten besonders ergonomisch gefertigt und entsprechend geprüft. Die Hochbetten haben eine Absturzsicherung.

Flexibilität für die Jugend von heute

Die Schreibtische von Paidi sind per Kurbel höhenverstellbar und die Schreibtischplatte ist neigbar. Denn eine richtige Körperhaltung ist besonders für Kinder und heranwachsende Jugendliche wichtig. Gut, wenn die Möbel sich den Kindern anpassen können und nicht umgekehrt. So ist der mitwachsende Schülerschreibtisch für Kinder und Jugendliche ein optimaler Begleiter. Verschiedene Breiten und Stile und praktische Details wie ein Kabelkanal oder eine Telefonhalterung machen die Tische für jedes Jugendzimmer attraktiv.

Entdecken Sie jetzt die neuen Kindermöbel und Jugendmöbel von Paidi im MEYERHOFF Einrichtungshaus! Gerne zeigen Ihnen unsere Möbelberater die passenden Modelle in unserer Ausstellung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!