Die Sehnsucht nach dem Landhaus-Gefühl

Mit nordischen Elementen wird er neu interpretiert und erschafft so eine wunderbare Wohnwelt in Ihrem Zuhause. Trotz des neuen Looks verliert der Stil nichts von seiner Idylle und Naturverbundenheit. Tradition und Leidenschaft spiegeln sich hier wieder und unterstreichen die individuelle Schönheit der einzelnen Stücke.

Für Freunde von bescheidener, zeitloser Eleganz ist der moderne Country-Look genau das Richtige – eigentlich ein Muss.

Wir zeigen Ihnen die die schönsten Wohnideen, mit denen Sie sich Ihr Zuhause im Landhausstil einrichten können und sagen Ihnen, auf was Sie achten sollten, um eine rundum gelungene Umsetzung zu erzielen.

Der moderne Landhausstil

Angelehnt an rustikale Bauernschränke, handgedrechselte Vitrinen und Stühlen mit verspielten Details, hat sich der moderne Landhaus-Look durchgesetzt. Mit viel Holz und viel Weiß hält sich der Stil eher ein wenig zurück und versprüht sein Flair lieber dezent. Ob Cremeweiß, Perlenweiß oder Alabasterweiß – Weiß spielt eine Hauptrolle neben den verschiedenen Holztönen, die der Landhausstil aufzuweisen hat. Es werden verschiedene Farbnuancen untereinander abgestimmt, sodass sich ein äußerst harmonisches Gesamtbild aus dezenten Farben daraus entwickelt. Aus urig und bodenständig wurde hell und liebenswert. Der britische Chic mit seinen dunklen Wandvertäfelungen, karierten Sofas und braunen Ledersesseln weicht dem skandinavischen Country-Look, der sich heller und frischer präsentiert. Geblieben ist die unantastbare Gemütlichkeit des früheren Landhauses.

Naturverbundenheit und Wertigkeit

Der Landhausstil ist schon seit langem nicht mehr nur auf dem Land vertreten. Gerade die urbanen Stadtbewohner holen sich die Einrichtung mit dem ländlichen Look gerne in Ihre Wohnung, um die Nähe zur Natur genießen zu können. Heutzutage wird auf Nachhaltigkeit geachtet und das Bewusstsein für Wertigkeit ist ausgeprägter denn je. Der Landhausstil schafft es mit seiner entgegenkommenden, unkomplizierten und überzeugenden Art, die Menschen in ihren Bann zu ziehen. Entschleunigt und naturverbunden breitet er sich in unseren urbanen Wohnungen aus.

Wohn-Accessoires zum modernen Landhausstil

Im Accessoire-Bereich werden hauptsächlich natürliche Materialien eingesetzt - Balsam für die Seele also. Körbe und Lampenschirme aus Bast, Teppiche aus Sisal, Bilderrahmen aus Treibholz und Wohntextilien aus Leinen, Baumwolle und Schurwolle. Auch hier setzt sich die Nachhaltigkeit wieder präsent durch. Verleihen Sie durch schöne Wohn-Accessoires Ihrer Wohnung eine Persönlichkeit und lassen Sie ihr so mehr Lebendigkeit zukommen.

Ganz wichtig sind sinnliche Oberflächen für ein gemütliches Zuhause, dafür ist ein Parkettfußboden prädestiniert. Als Statement trumpfen Sie mit einem dunklen Holzboden auf, hierbei kommen die weißen Möbel am besten zur Geltung.
Im Landhausstil werden die Jahreszeiten gelebt. Die saisonale Dekoration kommt hier gerne zum Einsatz. Gesammelte Werke aus der Natur, von Treibholz über Wiesenblumen bis hin zum Weizen ist alles angesagt. Auch dürfen „Outdoor-Objekte“ von draußen nach drinnen geholt werden - zum Beispiel Blumentöpfe und große Windlichter.

Bei den Wohntextilien heißt es: große Kissen und kuschelige Decken. Besonders authentisch wirkt Selbstgestricktes. Eine Kissenhülle mit Zopfmuster oder eine grob gestrickte Tagesdecke machen sich gut im Landhausstil. Typische Muster bei den textilen Objekten sind traditionell dezente Blumen, Karos oder Streifen. Natürlich nicht untereinander gemischt – hier gilt entweder oder.

Bringen Sie mit den Accessoires Ihre ganz individuelle Atmosphäre in die Wohnung und erschaffen Sie sich so Ihr persönliches Reich.

Landhaus-Schick fürs Wohnzimmer – zeitlose Möbelstücke

Sie müssen nicht gleich Ihre komplette Einrichtung erneuern. Oftmals reichen ein paar Möbelstücke, um dem Stil gerecht zu werden. Ein Klassiker unter den Landhaus-Möbeln ist der Vitrinenschrank. Er bietet im Wohnzimmer, durch seine Größe, viel Stauraum. Leidenschaftliche Jäger und Sammler haben in einem großzügigen Vitrinenschrank die perfekte Bühne für Ihre Schätze gefunden. Die Lieblingsstücke kommen hinter dem Glas, in einem Schrank in modernem Landhaus-Look, optimal zur Geltung! Er gibt den Objekten der Begierde einen fantastischen Rahmen und übt sich selbst in Zurückhaltung. Ein absoluter Blickfang – innen wie außen. Übrigens lassen weiß lackierte Landhausmöbel, die Räume großzügig und freundlich wirken.
Auch lässt sich der Flachbildschirm toll in eine Landhausstil-Wohnwand integrieren, ohne aus dem Rahmen zu fallen. Ein stimmiges Wohnwand-Konzept und schon fällt der Bildschirm gar nicht mehr so ins Auge.

Die Mutigen greifen vereinzelt bei einem Möbelstück auch mal zur Farbe. Brechen Sie die dezente Farbwelt mit einer kräftigen Farbe auf und riskieren Sie einen kleinen Bruch im Gesamtbild. Bei einem schönen Möbelstück ist es das wert. Suchen Sie sich eine freie Fläche an der Wand im Wohnzimmer oder eine prädestinierte Stelle im Flur und setzen Sie zum Beispiel ein rotes Highboard als Highlight in Szene.
Haben Sie jetzt Lust bekommen, sich den unbeschwerten, idyllischen Stil des einfachen, leichten Landlebens in die Wohnung zu holen?