Mehr Nachhaltigkeit wagen – das Sofa aus der Flasche

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort der Gegenwart! Spätestens seitdem die Jugend sich unter dem Banner der „Fridays for Future“ lauthals Gehört auf den Plätzen dieser Republik verschafft, wissen wir – wir haben nur einen Planeten und wir haben keinen Plan B.

Es ist an jedem von uns, Ressourcen zu schützen, Energie zu sparen und unseren Planeten ein kleines bisschen sauberer und grüner zu machen. Diese große Aufgabe können wir nur gemeinsam bestehen. Mit neuen Ansätzen, kreativen Ideen und einer großen Portion Mut lässt sich auch dieses Jahrtausend-Problem in die Knie zwingen.

Und manchmal sind es die einfachsten Ideen, die mit einer sagenhaften Lockerheit eine vollkommen neue Perspektive ermöglichen. Wer hätte schon gedacht, dass man auf einem Sofa entspannen kann, das aus der Flasche kommt …


Warum? Für die Familie


Unsere Kinder sind unser ein und alles. Sie sind unsere Zukunft, unsere Erben. Sie sind die bessere Version von uns selbst. Unseren Kindern sollten wir eine bessere Erde hinterlassen, als wir selbst vorgefunden haben. Grüner, sauberer, lebendiger – mit mehr Leben und weniger Schadstoffen.

Aus diesem Grunde ist es unsere Aufgabe, als Eltern über neue Wege nachzudenken. Weniger Wegwerf-Produkte, mehr Nachhaltigkeit und sinnvoller Konsum. Natürlich müssen wir nicht zum autarken Selbstversorger mutieren.
Doch ein grüner Gemüsegarten und etwas Disziplin beim Einkaufen sind die kleinen Schritte, die uns näher an das gemeinsame Ziel bringen. Und Nachhaltigkeit beim Möbelkauf? Ist kein Problem.

Mit „Regain“-Garn wird aus PET-Flaschen eine unfassbar gemütliche Couch… Weniger Plastik in den Weltmeeren und mehr Komfort im heimischen Wohnzimmer – das ist eine nachhaltige Win-Win-Situation.

Nachhaltig – ohne Kompromisse

Das Projekt Woven Bottles verbindet die Grundgedanken des nachhaltigen Wirtschaftens mit den hohen Ansprüchen der qualitativ hochwertigen Möbelproduktion. Die Bezugsstoffe werden aus recycelten PET Flaschen hergestellt und sparen durch diesen Aspekt unglaublich viele Rohstoffe.

Warum sollten wir etwas neu produzieren, wenn man es wiederverwenden kann? Mit dieser Frage trifft Woven Bottles genau ins Schwarze. Durch den hochmodernen Produktionsablauf wird ordentlich gespart:
 
  • 70 % weniger Energieaufwand 
  • 76 % weniger Kohlenstoff
  • 86 % weniger Wasser

Zusätzlich weniger Plastikmüll auf unserem Planeten! Denn die Fasern der PET-Flaschen stehen designig in unseren Wohnzimmern. Das Beste daran? Der „Regain“-Garn kann immer wieder recycelt werden. Aus dem heutigen Sofa wird irgendwann vielleicht eine urbane Fahrradkuriertasche …

Keine Sorge in Sachen Qualität! Die Stoffe aus wiederverwerteten PET-Flaschen sind äußerst widerstandsfähig, ohne auch nur einen Hauch an Gemütlichkeit und Komfort missen zu lassen. Hier kann man von echter Nachhaltigkeit sprechen – ganz ohne faulen Kompromiss oder schlechtem Gefühl auf der Haut.

Flexibel? Aber sicher…

Stangenware war gestern! Wer kauft sich heute noch ein schickes Familiensofa ohne echte Wahlfreiheit! Wir leben unterschiedlich, wir planen unterschiedlich, wir entspannen unterschiedlich! Smarter 2-Sitzer, echt gemütliche Doppel-Eck-Couch oder ein absolutes Design-Unikat – hier ist alles möglich und die Nachhaltigkeit bleibt keinesfalls auf der Strecke.

 Ein modernes Sofa passt in Länge, Breite und Form zu seinem Besitzer und zukünftigem Darauf-Sitzer. Dazu gehört nicht nur Essenzielles wie das richtige Maß! Auch Details wie Farbe und Fuß-Design sind im Jahre 2020 aufeinander abstimmbar. Unser nachhaltiges Sofa ist einfach so individuell wie wir selbst!

 Und das ist nicht das Ende der individuellen Gemütlichkeit! Der absolute Trend in diesem Jahr sind gemütliche Daybed. Warum nicht zwei Möbel miteinander kombinieren und so noch ein bisschen nachhaltiger werden. Mit einer smarten Drehfunktion wird im Handumdrehen aus dem Lieblingssofa ein ziemlich gechilltes Daybed für heftige Knuddelabende und hundsgemeine Kitzel-Attacken… Mögen die Spiele beginnen!

Einzig nicht artig – perfekt für uns …

Gemütlichkeit, Komfort und Entspannung geht auch nachhaltig! Ganz ohne Abstriche in Sachen Qualität oder Relax-Faktor kann man es sich auf dem Sofa und Couchen aus dem „Regain“-Garn gut gehen lassen.

Eigentlich sogar besser! Der Umwelt hat man etwas doppelt Gutes getan und die Gäste werden auch ein bisschen neidisch sein; moderne Form trifft moderne Farbe, trifft moderne Funktion – so geht das Rezept zum absoluten Traumsofa.

Geplant nach den eigenen Vorgaben und angepasst auf das heimische Wohnzimmer! Hier passt einfach alles zusammen. Und mit passendem Sideboard, einem hinreißenden Beistelltisch und dem ein oder anderen handgemachten Kunstwerk wird aus unserem Wohnzimmer in Zukunft der schönste und gemütlichste Platz auf diesem Planeten - wild, romantisch, einzigartig, nachhaltig und ganz, ganz sicher vollkommen komfortabel.