Gartenleuchten für bestes Ambiente

Gartenleuchten für jeden Bereich

Garten Lichterkette

Stimmungsvolle Beleuchtung für Ihren Garten

Es gibt kaum etwas Schöneres als ein stilvolles Dinner an einem warmen Sommerabend, mit schmackhaften Cocktails, gekühltem Bier und lecker gegrilltem Abendessen. Wenn Sie bei sich auf der Terrasse die Gartenmöbel stehen haben und der Tisch gedeckt ist, platzieren Sie am besten gleich auch einige Tischleuchten auf der langen Tafel. Oder Sie nehmen Lampen oder eine Lichterkette zum Aufhängen oder Wandleuchten. So können Sie entspannt sitzen bleiben und bei Sonnenuntergang haben Sie sofort die stimmungsvolle Beleuchtung parat. In der Gartenmöbel-Welt von Meyerhoff finden Sie viele Leuchten für Draußen, zum Hinstellen, zum Aufhängen oder zum Einbauen.

Gartenpavillon kaufen

Ein Sommernachtstraum

Die Magie der Blauen Stunde zum Sonnenuntergang ist etwas ganz besonderes. Genießen Sie Ihren Garten nicht nur bei Sonnenschein und am Nachmittag – mit der richtigen Beleuchtung können Sie auch in den Abendstunden Ihren Garten in Szene setzen. Speziell beleuchtete Pflanzen und Bäume sehen in der Dämmerung und im Dunkeln immer wieder toll aus, zu jeder Jahreszeit. Oder auch ein Gartenpavillon mit Kerzenschein... In der großen Gartenmöbel-Welt von Meyerhoff haben wir zahlreiche Leuchten im Angebot, mit denen Sie Ihren Garten stilvoll ins rechte Licht rücken können. Gartenstrahler, Gartenlaternen und auch farbige Lampen für den Garten finden Sie bei uns.

Outdoor-Lampen und Wegebeleuchtung

Sicherheit und Orientierung durch Licht

Gute Wegeleuchten oder Terrassenbeleuchtung sind ein Muss für jeden Hausbesitzer. Damit Sie und Ihre Gäste auch im Dunkeln durch ihren Garten oder Vorgarten zum Haus finden, sollten Sie für eine gute Wegbeleuchtung sorgen. Auch als Einbruchschutz ist eine gute Beleuchtung mit Bewegungsmelder in der Nacht ratsam. In unserer Gartenmöbel-Welt finden Sie viele Outdoor-Leuchten in tollem Design, mit denen Sie Wege, Treppenstufen und Terrassen stilvoll beleuchten können. Auch Solarlampen mit Dämmerungssensor sind dafür sehr praktisch. Oder wie wäre es mit einem Lichtschlauch auf beiden Seiten des Weges, als Lichtband und Wegweiser zu Ihrer Party?

Fassadenbeleuchtung mit LED-Lampen

Gartenbeleuchtung für alle Jahreszeiten

Gute Aussenleuchten sollten so konstruiert sein, dass sie Wind und Wetter standhalten können, denn sie sollen ja dauerhaft und ganzjährig draussen sein. Im Sommer wie im Winter machen Gartenleuchten eine schöne Stimmung. Deshalb sollen Sie beim Kauf von Gartenbeleuchtung darauf achten, dass die Leuchten wasserdicht sind und aus hochwertigen Materialien bestehen. So werden Sie lange Freude an den schönen Gartenlichtern haben. Mit LED-Lampen bekommen Sie besonders energiesparende Leuchten, die nicht viel kosten, selbst wenn sie Nachts lange brennen. Ein Tipp: Besorgen Sie sich Dämmerungsschalter, Bewegungsmelder und Zeitschaltuhren dazu, mit denen Sie das Licht der Jahreszeit entsprechend steuern können.

Aussenleuchten, die Ihr Haus erstrahlen lassen

Nachts sind alle Häuser grau? Von wegen! Mit den richtigen Außenlampen können Sie Ihr Haus im Dunkeln ein ganz eigenes Erscheinungsbild geben. Richtig platzierte Beleuchtung kann die Formen der Architektur hervorheben, Strukturen sichtbar machen und beeindruckende Akzente setzen. Und es gibt so viele verschiedene Formen der Beleuchtung: Eine Wandleuchte an der richtigen Stelle kann die Hausnummer sichtbar machen oder die Hausecken anstrahlen und so die Konturen Ihres Hauses zum Leuchten bringen. Mit Bodenleuchten oder Außen-Strahlern mit Spieß erhellen Sie Wände, Bäume, Büsche und Eingangsbereiche Ihres Grundstücks. Mit Pollerleuchten können Sie Ihre Wege geschmackvoll ausleuchten. Die stromsparende LED-Technik macht vieles möglich. So sind gute Aussenleuchten viel mehr als nur Licht zur Orientierung, sie tragen zur optischen Gestaltung Ihres Hauses bei.

Besonders sparsam: Solarleuchten

Solarlampen oder -leuchten sind eine wirklich faszinierende Lichtquelle für den Garten: Tagsüber sammeln sie das Sonnenlicht ein und speichern die Energie in einem eingebauten Akku. Über einen eingebauten Dämmerungssensor merkt die Leuchte, wann es dunkel wird und schaltet dann automatisch die LED-Lampe ein. Das gespeicherte Sonnenlicht wird dann wieder abgestrahlt und beleuchtet über mehrere Stunden Ihren Gartentisch, Wegränder oder auch Treppenstufen. Es gibt auch schwimmende Gartenleuchten! Diese Schwimmleuchten können Sie in Ihren Gartenteich setzen und bei Dunkelheit schalten Sie sich ein und sorgen für stimmungsvolles Licht im Wasser. Viele Solarleuchten sind auch tragbar und können so immer wieder neu im Garten positioniert werden. So können Sie immer dort beleuchten, wo sie es gerade möchten, mal an der Terrasse, mal in der Sitz- und Grillecke.

Gartenbeleuchtung in vielen Formen

Ob als Gartenlaterne, Kugelleuchte oder LED-Strahler mit Erdspieß: Gartenbeleuchtung kann viele Formen annehmen. Die Gartenleuchten von Meyerhoff können aus Edelstahl sein oder auch aus Kunststoff, in modernem oder antikem Stil. Es gibt Wandleuchten, Deckenleuchten, Sockelleuchten oder Bodenleuchten zum Einbauen, die sich in die Architektur Ihres Hauses integrieren. Strahler und Scheinwerfer, die mit etwas Abstand ganze Flächen mit Licht fluten. Pollerleuchten oder Standleuchten die als feste Lichtpunkte wie Leuchttürme den Weg weisen. Und mobile Leuchten und Tischleuchten, die Sie immer dorthin mitnehmen können, wo Sie draußen gerade sind. Ob für die Terrasse, für den Hauseingang, für die Wege oder den Balkon: in der Gartenmöbel-Welt von Meyerhoff finden Sie zahlreiche Licht-Lösungen für Ihren Garten. Auch Lichterketten, Lichtschläuche und Lampions für Partys und Feiern sind sehr beliebt. Alle Gartenlichter verbreiten schöne Stimmung und sorgen für Orientierung im Dunkeln, ob nach Sonnenuntergang im Sommer oder in der dunklen Jahreszeit von Herbst und Winter.

Garten-Leuchten sorgen für mehr Sicherheit

Eine gute Beleuchtung Ihres Gartens und Ihres Grundstücks ist nicht nur aus optischen Gründen geboten: Mit dem richtigen Licht sorgen Sie auch für Sicherheit durch Orientierung im Dunkeln. So können Sie und Ihre Familienmitglieder und auch Ihre Freunde und Gäste sich zu jeder Tages- und Nachtzeit gut auf Ihrem Grundstück zurechtfinden. Vor allem bei Wegen und Stufen ist eine gute Sichtbarkeit wichtig, weshalb Sie speziell dort auf gute Beleuchtung achten sollten. Aber auch als Einbruchschutz ist Licht wirksam. Einbrecher werden oft schon abgeschreckt, wenn ein Haus gut beleuchtet ist. Speziell wenn Sie Ihre Draußenleuchten mit Bewegungssensor und Dämmerungsschalter ausstatten, ist immer sichergestellt, dass Ihr Haus und Ihr Garten zum richtigen Zeitpunkt beleuchtet sind. Der Infrarotsensor bemerkt jede Bewegung und schaltet das Licht sofort ein. Das ist auch praktisch, wenn Sie mal nachts nach Hause kommen: Sofort werden Sie von Ihrem Haus mit Licht begrüßt. Auch mit Hilfe von Zeitschaltuhren können Sie sicherstellen, dass das Licht zum richtigen Zeitpunkt ein- und wieder ausgeschaltet wird.

Lageplan Meyerhoff Gartenwelt

Queerbeet